Das legendäre Trailrunning Event
über die Alpen
Zu zweit im Team oder Solo

Ab 6. Dezember anmelden

Anmeldestart für den DYNAFIT Transalpine Run 2023 powered by Volkswagen R

Am 9. September 2023 startet der 18. DYNAFIT Transalpine Run powered by Volkswagen R (TAR) auf seine siebentägige Reise über die Alpen, von Lech am Arlberg in Österreich durch die Schweiz bis nach Prad am Stilfserjoch in Südtirol. Insgesamt sind dabei 268 Kilometer und 15.330 Höhenmeter zu bewältigen. Und es gibt ein paar spannende Neuigkeiten:

Neu beim Transalpine Run 2023

TAR Solo
Zum ersten Mal dürfen sich auch Sololäuferinnen und Sololäufer auf den Weg über die Alpen machen. Grund: Es gab zunehmend Anfragen von Athletinnen und Athleten, die sich schwer tun passende Teampartner zu finden, den Transalpine Run aber unbedingt einmal in ihrem Läuferleben erleben wollen. Deshalb dürfen sich 200 Sololäufer:innen diesen Traum erfüllen. Die große Mehrzahl der Alpenüberquerer bleiben allerdings die maximal 200 2er Teams, sowie 150 2er Teams, die beim „RUN2“ die ersten beiden Etappen mitlaufen werden.

7 Tage
Der TAR 2023 wird mit 7 Etappen einen Tag kürzer sein als in den meisten Jahren zuvor. Auf den traditionellen Bergsprint wird verzichtet, im Gegenzug gibt es keine Preiserhöhung.

80% neue Strecke 
Die Route selbst ist mit 268 Kilometern und 15.330 Höhenmeter sehr fordernd. Trotz bekannter Etappenorte sind rund 80 % der Strecke neu.